Direkt zu:

11.04.2024

Kleiderspenden abgeben

Second Hand Day gegen Fast Fashion Konsum am 26. April im Jugendzentrum Xtra

Auch in diesem Jahr möchte die Offene Jugendarbeit Lindau dem Fast Fashion Konsum entgegenwirken und jungen Menschen eine nachhaltige und kostenlose Möglichkeit bieten, um an „neue“ Kleidung zu kommen. Deshalb findet am Freitag, 26. April, der Second Hand Day statt. Von 17 bis 20 Uhr hat das Jugendzentrum Xtra, Unterer Schrannenplatz 10, für Jugendliche und junge Erwachsene, die in kostenloser Mode stöbern möchten, geöffnet.

Dazu sammelt die Offene Jugendarbeit bis zum Freitag, 19. April, Kleidung. Wer seinen Kleiderschrank ausmisten möchte, findet hier dankbare Abnehmer. Wer nichts abzugeben hat, darf beim Second Hand Day trotzdem stöbern. Die Veranstaltung richtet sich grundsätzlich an alle 12- bis 27-Jährigen. Aber auch ältere Interessierte, die einen Bedarf an kostenloser Kleidung haben, sind herzlich willkommen. Kleidung, die nach der Veranstaltung übrig bleibt, wird an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

Die übliche Auswahl an Getränken und Essen, wie zum Beispiel vegane Pizza, des Jugendzentrums gibt es zu jugendfreundlichen Preisen.

Hier können Kleider abgegeben werden:

Minimaxi: Mo - Fr: 9 bis 14 Uhr

Club Vaudeville: Mo - Fr: 9 bis 12 Uhr

Treffpunkt Zech: zu den Öffnungszeiten

Luv Junge Kirche Lindau: Mo - Fr: 14 bis 16 Uhr

Jugendtreff Xtra und Fresh: zu den Öffnungszeiten

Maria-Ward-Realschule: Mo - Fr: 8 bis 12 Uhr im Sekretariat

Realschule im Dreiländereck: Mo

Kontakt

Presse & Kommunikation »
Bettina Wind
Bregenzer Straße 6
88131 Lindau (B)

Telefon:08382 918-102
E-Mail