Direkt zu:

21.03.2024

Lichtung des Schilderwalds   
Stadt Lindau reduziert Wildwuchs an Hinweisschildern

Zahlreiche Schilder weisen im Lindauer Stadtgebiet auf unterschiedliche Ziele hin. In den letzten Jahrzehnten sind die Hinweise zu einem regelrechten Schilderwald gewachsen. Sie schränken teilweise das Sichtfeld im Straßenverkehr ein, Radfahrer oder Kinder werden an manchen Einmündungen durch eine „Schilderwand“ komplett verdeckt. Die Vielzahl an Hinweisen macht die Situation unübersichtlich und kann Verkehrsteilnehmende überfordern.

Das führt mitunter zu gefährlichen Situationen.

Auch gehen im Schilderwald die wichtigen Parkplatzhinweise unter. Vor allem Gäste erkennen die Beschilderung zu den Parkplätzen nicht oder zu spät. Das führt zu einem vermehrten Park-Such-Verkehr im Stadtgebiet. Ehrlich hinterfragt werden muss, wer in Zeiten von Navigationssystemen und Google Maps überhaupt noch nach Schildern fährt. Diese Ansicht teilt auch die Lindauer Polizei. Zusätzlich entsprechen viele der angebrachten Schilder nicht mehr den rechtlichen Vorgaben.

Deshalb hat der Hauptausschuss bereits im Juli 2022 beschlossen: Der Schilderwald muss weg. Die Wegweisung soll auf die rechtlich vorgesehene Beschilderung reduziert werden. Bedeutet, auch städtische Hinweisschilder werden abgebaut. Die Lindau Tourismus und Kongress GmbH (LTK) sowie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben unterstützen das Vorgehen. Falls notwendig, hilft die IHK Unternehmen dabei, sich digital sichtbarer zu machen.

Die umfangreichen Vorarbeiten sind nun abgeschlossen. In der Stadtratssitzung am Mittwoch, 20. März, hat die Stadtverwaltung bekanntgegeben, dass die betroffenen Unternehmen mit einem persönlichen Schreiben informiert werden und die Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau jetzt beginnen, die Schilder nach und nach abzubauen. Starten werden sie an den stark befahrenen Plätzen wie dem Berliner Platz oder dem Europaplatz.


Kontakt

Presse & Kommunikation »
Bettina Wind
Bregenzer Straße 6
88131 Lindau (B)

Telefon:08382 918-102
E-Mail